Wie lebendig wollen wir eigentlich sein ?

Macht uns das, was wir tun Vergnügen ? Spaß ? bringt es uns Energie  ?

Also – was genau könnten wir tun, um der Welt UNSERE Energie zu schenken ?  Damit die da draußen es spüren  ?

Wie schön, dass du gerade hier bist und DAS HIER liest ! Jetzt bist du Teil von :  wir sind das Universum … Keiner von uns kann  alleine

Wie gut, dass wir mehrere sind 😉

Lebendiges work-out

Frauen tanzen sich lebendig

Donnerstag  16. Januar 2020

immer wieder Donnerstags

16. Januar  –  20. Februar  –  26. März  –  07.Mai  –  18.Juni  — dann starten wir in die Sommerpause 😉

Bewegung hält jung und lebendig

Tanzen macht Spaß und aktiviert unsere Energien, lockert und löst unsere Anspannung . Im geschützten Rahmen tanzen wir frei auf Musik aus den 70igern bis heute, um uns lebendig zu fühlen.

Dauer: von 19:00 bis ca. 20:30
Protestantisches Gemeindehaus Gommersheim, Gartenstrasse 1

Ohne Anmeldung geht es leider nicht, da die Räumlichkeit nur eine begrenzte Anzahl zulässt, aber jeder Termin ist einzel besuchbar.
Das Tanzen ist kostenfrei bis auf die Spende von 5 € für den Raum.

Monika Mathes
06327 / 979 583 oder      cranio–mathes@web.de        oder       0177 / 546 17 65

Betrachtet das Ganze als lebendiges work-out jenseits von           “ müssen“ , „schön sein “ oder “ was darstellen“. Es geht um unsere ureigene innere Kraft, um Energie im und zum LebendigSein.Herzliche Grüße
Monika

Roadstories – Projekt

The Roadstories Projekt

Leonie Hochrein interviewt Menschen und stellt ihnen existentielle Fragen.  https://www.newslichter.de/2018/09/the-roadstories-projekt/

Leonies Buch ist Da !!!

Und es ist absolut spannend, großartig, inspirierend und lehrreich geworden.

Wir sind zutiefst beeindruckt, werden berührt und lernen !

Unser Dank gilt all Jenen, die sich mit Herzblut, Kraft und Lebensenergie eingesetzt haben, uns – den Lesenden  – den Lernenden – dieses Geschenk zu machen .

Und auch, wenn Menschen von uns gehen ….  Trauer und Freude, Glück und Angst dürfen  MITEINANDER  – das LEBEN SEIN !

ICH DANKE ! Tief in mir und mit meinem ganzen Herzen ! Wie bereichert ich bin, auch durch dieses SEIN , obwohl nicht mehr in diesem Leben !

VHS-KURS-**bewegte MEDITATION

Meditation einmal anders

Stress, Reizüberflutung, Unruhe, Hektik, körperliche Verspannungen und innere Verunsicherung wecken die Sehnsucht nach Entspannung, Stille und einfachem Sein.

Stille kann nicht erzwungen werden. Anders als beim traditionellen stillen Sitzen führen aktive Meditationen zunächst durch eine Phase von Bewegung und Ausdruck, in der sich der Meditierende von im Körper festgehaltenem Ballast des Alltags befreien kann.
Mitzubringen sind: Decke, bitte bequeme Kleidung tragen.

Monika Mathes,

Heilpraktikerin und Physiotherapeutin

Neue Kurse gerade nicht geplant  – aber gerne anfragen, falls Interesse besteht.